Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Genesungsbegleitung in Mittelhessen - Betreuung und Beratung
 
Genesungsbegleitung bedeutet Hilfe für Betroffene duch geschulte Betroffene.
 
 
Das Projekt ist im September 2015 gestartet. 
Im Rahmen der Betreuungstätigkeit von aktuell 5 Genesungsbegleitern finden aktuell über 20 Betreuungen statt.
Das Büro befindet sich im Teilhabezentrum Niederbiel in Solms-Niederbiel, Ringstraße 10.

 

Flyer des Angebots zum herunterladen: Flyer-Genesungsbegleitung-Vorderseite-1.pdf

 

 

Betreuung durch Genesungsbegleiter.
Wir begleiten und unterstützen akut betroffene Menschen mit einer seelischen

 Behinderung oder einem psychischen Handicap. Das Angebot wir professionell koordiniert, supervidiert und mit einem Jobcoaching unterstützt. 

 
Sprechstunde und offene Beratung:
Im Rahmen eines niedrigschwelligen Beratungsangebotes von Betroffenen für Betroffene
mit einem Angebot in Wetzlar und Soms-Niederbiel:
 
Beratung in der offenen Sprechstunde

    1. Donnerstags von 16-18:00 im Nachbarschaftszentrum Niedergirmes, Wiesenstraße 4, Wetzlar

    2. Beratung in Solms-Niederbiel in der Ringstraße 10:  Dienstags von 15-17:00

 
Zusätzliche Leistung durch Genesungsbegleiter
Für Betroffene und andere Leistungserbringer die Möglichkeit,  zusätzlich zu schon bestehenden

Angeboten die Leistung der Genesungsbegleiter anzunehmen. Dies kann sinnvoll sein im Rahmen einer Krisenbegleitung oder wenn Betroffene sich zusätzlich die Perspektive eines geschulten Betroffenen wünschen.

 
Info und Kontakt:

 

Tel. 06442-9537677

 

mail: EX-IN@soziale-inklusion.com

www.genesungsbegleiter.org

EX-IN_Vektor