Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Fortbildung: Erfahrung und Teilhabe

 

Menschen, die psychische Probleme haben, entwickeln durch ihre Erfahrungen Weisheit, Wissen und Einsicht darüber, zu überleben, das Beste aus dem Leben zu machen, Probleme zu bewältigen, mit psychiatrischen Institutionen umzugehen und zu verarbeiten , dass die Gesellschaft manchmal unterstützend und fördernd ist und dass soziale Unterstützungssysteme manchmal zu Benachteiligung führen. Aus Erfahrung zu lernen ist menschlich, aber nicht immer bewusst. Daher ist es wichtig, diesen Lernprozess durch Bildung, Ausbildung, Forschung und Maßnahmen zu fördern. Um zu lernen, auszubilden und praktisch tätig zu sein und sich nicht nur an vorformuliertem Wissen zu orientieren (das in gewisser Weise bereits bestehende traditionelle Fähigkeiten und Haltungen reproduzieren würde) ist es wichtig:

die individuellen Erfahrungen zu nutzen

individuelle Erfahrung zu reflektieren (lernen zu wissen, was ich weiß = individuelles Wissen zu produzieren)

das individuelle Wissen (reflektierte Erfahrung) mit anderen zu teilen (zu lernen ob und was ich mit anderen teilen kann = macht meine Erfahrung für andere einen Sinn?)

eine gemeinsam geteilte Perspektive auf die Erfahrungen zu entwickeln

Auf dieser Basis können wir gemeinsames Wissen beschreiben,  ein Bewusstsein darüber schaffen, wie mein Wissen bei der Ausbildung, Unterstützung... von anderen Psychiatrie-Erfahrenen oder Professionellen nützlich sein kann.

 

Ziel der Fortbildung ist, einen Bewusstseinsprozess über individuelle und kollektive Erfahrungen und Handlungen im Zusammenhang mit Psychiatrie-Erfahrung zu fördern. Dabei geht es darum, die Suche nach Lösungen, den Prozess der Entscheidungsfindung und seine Einflussfaktoren, die unterschiedlichen Wege, Entscheidungen in die Praxis umzusetzen und die Auswertung dieses Gesamtprozesses zu beschreiben. Die FB soll zu einem individuellen und kollektiven Empowermentprozess beitragen.

EX-IN_Vektor