Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Verein Soziale Inklusion e.V.

Der Verein wurde im Februar 2013 als erster hessischer EX-IN Verein gegründet.

Ziel von EX-IN im Lahn-Dill-Kreis ist die Ausbildung von Menschen mit einer seelischen Behinderung zum Genesungsbegleiter und die spätere Einstellung geeigneter Genesungsbegleiter durch Leistungserbringer im Lahn-Dill-Kreis. Es geht um die Schaffung und Erprobung neuer Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen und die Etablierung eines neuen Ansatzes psychosozialer Begleitung.

 

Neben den Angeboten der EX-IN Ausbildung, aktuell ist der Kurs EX-IN Frankfurt 1 und EX-IN Wetzlar 2 abgeschlossen und der Kurs Ex-In Wetzlar 3 läuft seit August 2017, arbeiten wir an der Implementierung des Ansatzes durch die Bildung von neuen Diensten wie dem Angebot der psychosozialen Unterstützung durch Genesungsbegleiter mit Büros in Wetzlar und in Niederbiel.

Außerdem sind wir in Kooperation mit der Diakonie Lahn-Dill  Träger des von uns konzipierten Teilhabezentrums in Solms-Niederbiel.

Zusätzlich zur Ausbildung bieten wir für die Absolventen unserer Kurse berufsbegleitend eine Supervision und ein Jobcoaching an.

Wir sind vernetzt im Gemeindepsychatrischen Verbund des Lahn-Dill-Kreises, demnächst Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband und wir sind am Aufbau der LAG EX-IN in Hessen beteiligt. Wir beteiligen uns aktiv am Trialog - Treff im Lahn-Dill-Kreis.

Für Interessierte Institutionen und Leistungserbringer bieten wir die Inhalte der EX-IN Ausbildung wie Recovery, Empowerment oder Salutogenese auch aus Fortbildungsveranstaltungen / Workshops an.

Unsere Kurse sind zertifiziert und unterliegen einer regelmäßigen Qualitätsprüfung.

 

EX-IN Zusammenarbeit mit dem Haus Caruso und Möglichkeiten der Arbeit als Genesungsbegleiter:

http://www.haus-caruso.de/aktuelles.php?id=5

 

EX-IN_Vektor